The involvement in technologies is more than just a job for some people. It’s a passion! Not only because of that, this scene organized worldwide special event formats in their own forums and pursuing a common code.

YOUNG TARGETS is co-initiator of the Tech_Hub an nonprofit association whose members are the volunteer organizers hackathons, user group meetings, etc.. The financing of infrastructure for event catering, facilities and technology is almost everywhere a problem. Simultaneously hold major companies on their own similar or identical formats, rather than cooperate with this scene.

Tech_Hub will support communication and mobility, and will sponsor the scene and supports meeting places for young professionals and professionals of the free tech scene such as usergroups, blogger and networker. The trademark “Hackathon” will help creating synergies between companies and the independent scene, by licensing commercial events to transfer money to non-commercial projects.

Interested people who want to join the project please contact us at info@young-targets.de

 

German Version:

Das Auseinandersetzen mit Technologien ist für bestimmte Menschen mehr als nur ein Job. Es ist eine Leidenschaft! Nicht nur deshalb organisiert sich diese Szene weltweit in besonderen Veranstaltungsformaten, in eigenen Foren und verfolgt einen gemeinsamen Kodex.

YOUNG TARGETS ist Mit-Initiator des Tech_Hub einer non-kommerziellen Organisation, deren Mitglieder ehrenamtliche Veranstalter von Hackathons, Usergroup-Treffen usw. sind. Die Finanzierung der Veranstaltungsinfrastruktur für Catering, Räumlichkeiten und Technik ist fast überall ein Problem. Gleichzeitig veranstalten namhafte Firmen in Eigenregie ähnliche oder gleiche Formate, anstatt mit diesen Szeneakteure zu kooperieren.

Das Tech_Hub fördert die Kommunikation und die Mobilität der Szene und unterstützt Begegnungsorte für den IT-Nachwuchs und die freie Tech-Szene wie User-Groups, Blogger und Netzwerker. Die Marke “Hackathon” wird dabei helfen, Synergien zwischen Unternehmen und der freien Szene herzustellen, indem durch eine Lizenzierung von kommerziellen Veranstaltungen Rückflüsse in non-kommerzielle Projekte ermöglicht werden.

Interessierte Szeneakteure, die bei dem Projekt mitmachen möchten, kontaktieren uns bitte unter info@young-targets.de