Crossgolf

Networking und Karrieregespräche beim urbanen Golfen.

Infoblatt

INSTRUCTORS:

Lutz Leichsenring
dot connector

Crossgolf ist eine hervorragende Möglichkeit, um mit potentiellen Fachkräften an einem besonderen Ort ins Gespräch zu kommen. Denn gespielt wird in Steinbrüchen, auf Abrissgeländen oder dem Firmengelände – also (fast) überall, außer auf dem Golfplatz. Teilnehmer können beim Crossgolfen Entscheider des Partnerunternehmens und gleichzeitig den Golfsport kennenlernen.

Die Aufgabenstellung und Spielregeln sorgen für die Förderung von Teamgeist und Gruppendynamik. Kleidervorschriften und Platzordnung gibt es beim Crossgolf nicht. Dafür tolle Fotomotive und sehr viel Spaß. Die Ziele, welche anzuspielen sind, werden je nach Gelände individuell festgelegt. Dabei steht Sicherheit immer an erster Stelle. Ein Personen- oder Sachschaden wird niemals riskiert. Seitens der Teilnehmer sind keine Golf- Vorkenntnisse erforderlich.

Es erfolgt eine Einweisung durch unsere Crossgolf-Marshalls; Spielregeln sind so ausgelegt, dass „Pro’s“ mit den übrigen Teilnehmern bestens zusammenspielen können. Zum Catering beim Abschluss-Event wird noch ein Kurzvortrag des Partnerunternehmens serviert.

Referenz: 

Crossgolfen in Ferropolis

 

Sie haben Interesse? Sprechen Sie uns an!

Infos zu Crossgolfen anfordern!