Recruiting Escape Game auf der gamescom

Das Escape Recrutainment Game „Crack the Code“ war vom 19.-21.08. auf der gamescom vertreten. Die gamescom ist die größte Computerspielemesse der Welt und zählt rund 500.000 Besucher. Bei Crack the Code konnten Teilnehmer durch eine fachliche Herausforderung spielerisch Unternehmen wie Aldi Süd, mindsquare, Otto oder 1&1 Internet kennenlernen.

Die Story: Chatlogs des AnonOps IRC Network zeigen, dass der berüchtigte “Black Hat” Lord Lulz einen Angriff auf einen der größten Internet Exchange Points im Pazifischen Ozean plant. Laut einem Frachtbrief, hatte er mehrere Cargo Container auf einen Frachter geladen, die nun auf einer unbemannten Ölplattform wieder aufgetaucht sind. Sicherheitskräfte fanden bei einer ersten Sichtung der Ladung heraus, dass der hochexplosive Inhalt durch diverse Sicherungsmechanismen geschützt ist.

Date: 19. – 21. August 2016
Location: gamecom Köln, Halle 10.2, Stand D-030G

Kunden: Aldi Süd, Otto, mindsquare, 1&1 Internet

Weitere Infos: www.crackthecode.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.